Startseite Einsätze Löschzug 1 Löschzug 2 Löschzug 3 Löschzug 4 Kontakt
Fahrzeugtechnik Jugendfeuerwehr Ehrenabteilung Dienstplan Wetterwarnung Waldbrandindex Geschichte

Hinweis:
Die Freiwillige Feuerwehr Leichlingen weist ausdrücklich darauf hin, dass alle hier abgebildeten Informationen zu Einsätzen immer die Sicht der Feuerwehr wiedergeben. Dabei verfolgen wir immer die Absicht, objektiv zu berichten. Sollten Textpassagen oder Bilder für andere Medien (z.B. Internetseiten, Zeitung, Radio oder Fernsehen) benutzt werden, wird darauf hingewiesen, dass die Freiwillige Feuerwehr Leichlingen keine Haftung für die Texte und Aussagen übernimmt. Alle hier zu findenden Informationen sind OHNE GEWÄHR!

 

Einsätze      2020  20192018 2017 - 2016  - 2015 - 2014 - 2013 - 2012 - 2011 - 2010 - 2009 - 2008 - 2007 - 2006 - 2005

Einsatzarten 2020

 

ELW = Einsatzleitwagen (LZ1)  -  DLK = Drehleiter (LZ1)  -  RD = Rettungsdienst  -  RTH/ITH = Rettungs-/Intensivhubschrauber  -  Pol = Polizei  -  OA = Ordnungsamt

 
055 Donnerstag  21:03 Uhr  P-Tür
20.02.2020 Trompete Löschzug 3, RD
  
054 Donnerstag  20:47 Uhr  Gasausströmung
20.02.2020 Opladener Straße Löschzzüge 1, 2, EVL
  
053 Donnerstag  13:21 Uhr  Ölspur
20.02.2020 Am Goldberg Löschzug 1
   Mit Betriebsstoffen kontaminierte Parkplatzfläche. Flecken und Kanaleinläufe mit Ölbindemittel geschert.Einsatzstelle telefonisch an den Hausmeister des SBV übergeben.
052 Dienstag  21:28 Uhr  Personensuche
18.02.2020 Stadtgebiet Löschzüge 1, 2, 3, 4, RD, Pol
   Stadtalarm für alle vier Leichlinger Löschzüge. Gesucht werden sollte eine hilflose männliche Person. Diese wurde noch während der Ausrückephase der Feuerwehr-Einsatzkräfte durch den Polizeihubschrauber nähe Unterberg gefunden. Abschließend Unterstützung für den Rettungsdienst bei der Rettung der Person in einem Waldstück.
051 Dienstag  15:45 Uhr  Auslaufende Flüssigkeit
18.02.2020 Hauptstraße Löschzug 4
   Auslaufende Flüssigkeit aus einem Fahrzeug. Weitere Ausbreitung verhindert. Zur Reinigung der Verkehrsfläche wurde der städtische Bauhof angefordert. 
050 Montag  21:22 Uhr  Brennt Zigarettenautomat
17.02.2020 Bahnhofstraße Löschzug 1
   Fehlalarm.
049 Montag  08:47 Uhr  P-Tür
17.02.2020 Förstchen Löschzug 1, RD, Pol
   Bei Eintreffen der Einsatzkräfte Türe bereits offen. Keine Maßnahmen durch die Feuerwehr. 
048 Sonntag  12:00 Uhr  Ölspur
16.02.2020 Stockberg Löschzug 1, Pol
   Ölspur unbekannter Herkunft. Kanaleinläufe mit Bindemittel gesichert, Straßenbaulastträger nachgefordert und die Einsatzstelle an die Mitarbeiter übergeben. 
047 Samstag  16:42 Uhr  Unterstützung Rettungsdienst 
15.02.2020 Am Wallgraben Löschzug 1, RD
   Landehilfe für den Rettungshubschrauber am Feuerwehrhaus. Aufgrund der Schwere der Verletzungen musste der Patient in die Uniklinik verbracht werden.

 

Foto: Feuerwehr
046 Freitag  19:58 Uhr  Tragehilfe
14.02.2020 Oberschmitte Löschzug 2, RD
   Patient mittels Tragetuch dem Rettungswagen zugeführt.
045 Mittwoch  10:11 Uhr  Baum
12.02.2020 Herscheid Löschzug 4
   Sturmschaden.
043 Dienstag  15:03 Uhr  Baum
11.02.2020 Wolfstall Löschzug 4
   Sturmschaden.
042 Montag  13:22 Uhr  Baum
10.02.2020 Bechlenberg Löschzüge 1, 2
   Sturmschaden.
041 Montag  11:09 Uhr  P-Tür
10.02.2020 Immigrather Straße Löschzug 1, RD
   Türöffnung für den Rettungsdienst.
040 Montag  09:35 Uhr  Lose Baumkrone
10.02.2020 Unterberg Löschzug 2
   Sturmschaden.
039 Montag  xx:xx Uhr  Gefahrenast
10.02.2020 Opladener Straße DLK
   Sturmschaden.
038 Montag  xx:xx Uhr  Baum
10.02.2020 Roderbirken Löschzug 1
   Sturmschaden.
037 Montag  07:01 Uhr  Baum auf Fahrbahn
10.02.2020 Ziegwebersberg Löschzug 1
   Sturmschaden.
033 Sonntag  15:38 Uhr Flächenlage Sturmtief "Sabine" 
-036 09.02.2020 Stadtgebiet Löschzüge 1, 2, 3, 4
   Bereits im Laufe des Samstag wurde mit den Vorbereitungen zu der zu erwarteten Unwetterlage begonnen. In den vier Löschzügen wurden Personal-Verfügbarkeitsabfragen gestartet, da zu diesem Zeitpunkt davon ausgegangen werden musste, das dieser Sturm über einen längeren Zeitraum anhalten wird. Aufgrund der zahlreichen Warnmeldungen vor dem Sturm wurde am Sonntagnachmittag gegen 15:30 Uhr kreisweit der sogenannte „Unwetter-Meldekopf“ der einzelnen Feuerwehren im Rheinisch-Bergischen Kreis alarmiert und in Betrieb genommen. Ab 16:00 Uhr befanden sich alle vier Leichlinger Löschzüge in permanenter Alarmbereitschaft.
Im Laufe der Nacht wurde der Löschzug 3 zu losen Dachteilen in die Ortschaft Metzholz gerufen. Diese wurden über die Drehleiter entfernt. Der Löschzug 4 rückte zum Höhscheider Weg aus, um ein beschädigtes Dach eines Wintergartens zu sichern. In Balken wurde ein größeres Zelt auf mehrere PKW geweht. Die Einsatzkräfte des Löschzuges 1 entfernten das Zelt.

Gegen drei Uhr in der Nacht wurde die Bereitschaft aller Einsatzkräfte aufgehoben.

 

Foto: Feuerwehr
032 Samstag  11:03 Uhr  Tragehilfe 
08.02.2020 Wietsche Löschzug 1, RD
   Patient mittels Drehleiter dem Rettungsdienst zugeführt.

 

Foto: Feuerwehr
031 Donnerstag  08:00 Uhr  Kontrolle/Nachschau
06.02.2020 Stockberg Löschzug 1
   Die Brandstelle wurde kontrolliert, restliche Glutnester abgelöscht.
030 Mittwoch  21:18 Uhr  Feuer LKW 
05.02.2020 Stockberg Löschzüge 1, 2, 3, 4, RD, Pol, städt. Bauhof, Umweltamt, städt. Abwasserbetrieb
   Das ersteintreffende Löschfahrzeug bestätigte die gemeldete Lage. Es brannte ein LKW in voller Ausdehnung, zwei Anhänger und ein weiterer LKW hatten bereits angefangen zu brennen. Zudem drohte das Feuer auf weitere in direkter Nähe abgestellte LKW überzugreifen.
Von insgesamt 8 Atemschutztrupps wurden 5 C-Rohre, ein Wasserwerfer und ein Schaumrohr zum Löschen des Brandes und zum Schutz der drum herum abgestellten LKWs eingesetzt.
Es wurden mehrere Einsatzabschnitte gebildet, die Polizei sowie Fachämter des Kreises und der Stadt Leichlingen angefordert. Das Brandgut wurde mit einem Radlader des städt. Bauhofs auseinander gezogen und weiter abgelöscht.
Die Brandursache ist derzeit unklar, die Polizei hat die Brandstelle beschlagnahmt. Verletzt wurde niemand. Die Feuerwehr war mit ca. 60 Einsatzkräften vor Ort. Der Einsatz war gegen 02:30 Uhr in der Nacht beendet.

 

Foto: Feuerwehr
029 Dienstag  16:56 Uhr  Ölspur
04.02.2020 Brückenstraße Löschzug 1
  
028 Montag  19:49 Uhr  Kontrolle/Nachschau
03.02.2020 Am Hammer Löschzug 1, Pol
   Einsatzstelle mit Wärmebildkamera kontrolliert und an die Polizei übergeben.
027 Samstag  04:02 Uhr  Feuer Bauernhof 
01.02.2020 Landwehrstraße Löschzüge 1, 2, 3, Pol
   52 Strohballen standen im Vollbrand auf einem Feld. Zwei C-Rohre wurden vorgenommen. Mit einem Radlader wurde die Strohmiete teilweise auseinander gezogen. In Absprache mit dem Eigentümer ließen die Einsatzkräfte die Strohballen kontrolliert abbrennen. Die Landwehrstraße war für die Dauer des Einsatzes gesperrt. Die Feuerwehr war zwischenzeitlich mit ca. 45 Einsatzkräften vor Ort. Die Polizei beschlagnahmte den Brandort.

 

Foto: Feuerwehr
026 Freitag  11:11 Uhr  BMA ausgelöst
31.01.2020 Hasensprung Löschzüge 1, 2, 4, Pol
   Bei Bauarbeiten wurde im Altenzentrum die automatische Brandmeldeanlage unbeabsichtigt ausgelöst. Bereich erkundet und Brandmeldeanlage zurückgestellt. Einsatzstelle an den Betreiber übergeben.
025 Freitag  10:10 Uhr  Auslaufende Betriebsmittel nach VU 
31.01.2020 L294 Löschzug 3, Pol
   Die Einsatzstelle wurde abgesichert und der Straßenbaulastträger angefordert. Einsatzstelle an die Polizei übergeben.

 

Foto: Feuerwehr
024 Mittwoch   11:45 Uhr  Tragehilfe 
29.01.2020 Marktstraße DLK, RD
   Patient mittels Drehleiter dem Rettungswagen zugeführt.
023 Dienstag  19:30 Uhr  Baum auf Straße 
28.01.2020 Bechlenberg Löschzug 2
   Umgestürzten Baum mittels Motorsäge entfernt.
022 Dienstag  16:51 Uhr  Baum droht zu kippen 
28.01.2020 In der Meffert Löschzug 1, Pol
   Baumkrone aus Baum herausgebrochen und auf Fahrbahn gestürzt, mittels Kettensäge entfernt. Einsatzstelle an die Polizei übergeben.

 

Foto: M. Kiesewalter
021 Montag  09:48 Uhr  Schornsteinbrand 
27.01.2020 Bahnhofstraße Löschzüge 1, 2, 3, 4, Pol
   Anlass der Alarmierung war eine starke Rauchentwicklung aus einem Kamin. Nach ausgiebiger Erkundung innerhalb und außerhalb des betroffenen Gebäudes konnte ein technischer Defekt an einer Ölheizung als Ursache für die Rauchentwicklung ausgemacht werden. Die Bahnhofstraße war für die Dauer des Einsatzes komplett gesperrt. Die Feuerwehr war mit ca. 30 Kräften im Einsatz.

 

Foto: M. Kiesewalter
020 Sonntag  19:48 Uhr  Unklare Brandmeldung aus Gebäude 
26.01.2020 Bahnhofstraße Löschzüge 1, 2, Pol
   Nach ausgiebiger Erkundung, keine Feststellung. Einsatzstelle an die Polizei übergeben.
019 Samstag  18:00 Uhr  Amtshilfe für die Polizei 
25.01.2020 Stockberg MTF Löschzug 1, Pol
   Unterstützung für die Polizei.
018 Freitag  05:41 Uhr  Wasserschaden 
24.01.2020 Kradenpuhl Löschzug 2
   In einer Baustelle trat unkontrolliert Wasser aus. Die Einsatzkräfte verhinderten weiteres Auslaufen. Der Eigentümer wurde über die Lage informiert.
017 Montag   18:20 Uhr  Unklare Brandmeldung im Freien 
20.01.2020 An der Wupper Löschzug 1
   Bewachtes Feuer in einer fest installierten Feuerschale nähe dem Spielplatz hinter dem Feuerwehrhaus. Kein Einsatz für die Feuerwehr.
016 Montag   00:34 Uhr  First Responder 
20.01.2020 Am Kellerhansberg Löschzug 1, RD
   Auf der Rückfahrt von der letzten Einsatzstelle wurden die Einsatzkräfte von der Kreisleitstelle zum Kellerhansberg beordert. Maßnahmen waren jedoch nicht erforderlich, da der Rettungsdienst bereits vor Ort war.
015 Montag   00:04 Uhr  Tragehilfe für den Rettungsdienst 
20.01.2020 Am Büscherhof Löschzug 1, RD
   Zur Unterstützung des Rettungsdienstes wurde ein Patient mittels Schleifkorbtrage zum Rettungswagen verbracht.
014 Sonntag  23:58 Uhr  Brennt Mülleimer 
19.01.2020 Solinger Straße Löschzug 4, Pol
   Brennenden Mülleimer am Busbahnhof mittels Schnellangriff abgelöscht. Einsatzstelle an die Polizei übergeben
013 Mittwoch  15:56 Uhr  Tragehilfe für den Rettungsdienst 
15.01.2020 Marktstraße Löschzug 1, RD
   Patient mittels Drehleiter wieder in seine Wohnung verbracht.
012 Mittwoch  11:35 Uhr  First Responder 
15.01.2020 Hasensprung Löschzug 1, RD
    Patient bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes betreut.
011 Mittwoch  11:03 Uhr  Tragehilfe für den Rettungsdienst 
15.01.2020 Marktstraße Löschzug 1, RD
   Patient mittels Drehleiter dem Krankentransport zugeführt.
010 Dienstag  20:43 Uhr  Baum auf Fahrbahn 
14.01.2020 Kirchstraße Löschzug 1, Pol
   Ein Baum stürzte auf die Fahrbahn und riss eine Stromleitung nieder. Der angeforderte Energieversorger schaltete den Strom ab. Der Baum wurde mittels Kettensäge entfernt und die Straße grob gereinigt. 
009 Montag  21:40 Uhr  Kleinbrand 
13.01.2020 Montanusstraße Löschzug 1, Pol
   Fast zeitgleich wurde ein weiterer Brand gemeldet. Unbekannte hatten versucht, einen Zigarettenautomaten und eine Hecke anzuzünden. Vor dem Automaten stand ein Benzinkanister, der von den Tätern zurückgelassen wurde. Aufmerksame Anwohner versuchten umgehend, das Feuer mit einem Feuerlöscher zu löschen. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr löschten den Brand endgültig. Einsatzstellen der Polizei übergeben.

 

Foto: M. Kiesewalter
008 Montag  21:31 Uhr  Kontrolle nach Kleinbrand 
13.01.2020 Kirchstraße Löschzug 1, Pol
   Im Eingangsbereich der Grundschule wurde ein ausgedienter Weihnachtsbaum in Brand gesetzt. Eine Zivilstreife der Kriminalpolizei konnte das Feuer schnell ablöschen. An der Eingangstüre entstand Sachschaden. 
007 Sonntag  23:58 Uhr  Unterstützung Fw Berg.-Gladbach 
12.01.2020 Bergisch-Gladbach Lückerath IUK
   Bei einem Großeinsatz in einem Seniorenwohnheim unterstützten auch Leichlinger Einsatzkräfte mit dem Einsatzleitwagen des Rheinisch-Bergischen Kreises (ELW2).
006 Freitag  11:33 Uhr  Feuer in Wohnung 
10.01.2020 Immigrather Straße Löschzüge 1, 2, 3, 4, RD, Pol
   Verbranntes Essen auf Herd. Wohnung verraucht. Die Einsatzkräfte kontrollierten die Einsatzstelle, das Feuer war bereits gelöscht. Drei Personen wurden durch die zuerst eintreffenden Polizeibeamte ins Freie geführt. Ein weiterer, nicht gehfähiger Bewohner wurde durch die Einsatzkräfte ins Freie verbracht. Alle vier Personen wurden rettungsdienstlich versorgt und in umliegende Krankenhäuser eingeliefert. Die Löschzüge Oberschmitte, Metzholz und Witzhelden konnten den Einsatz frühzeitig abbrechen. Das Gebäude wurde druckbelüftet. Anschließend an die Polizei übergeben.
 

 

Foto: Feuerwehr
005 Dienstag  09:13 Uhr  P-Tür 
07.01.2020 Kirchstraße Löschzug 1, RD
   Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war die Türe bereits offen. Zur Unterstützung des Rettungsdienstes wurde Tragehilfe geleistet.
004 Sonntag  14:32 Uhr  Ölspur 
05.01.2020 Bergstraße Löschzug 2, Pol
   Ölspur im Bereich Bergstraße, L359 über die K9 bis zum Wanderparkplatz Ölmühle. Straßenbaulastträger Kreis und Land informieren lassen, diese führte die Beseitigung durch. Die weitere Ausbreitung am verursachenden Pkw wurde eingedämmt. Einsatzstelle an die Polizei übergeben.
003 Samstag  13:23 Uhr  Ölspur 
04.01.2020 Brückenstraße Löschzug 1
   Technischer Defekt an einem Pkw. Ausgelaufene Betriebsstoffe mit Bindemittel abgestumpft, anschließend aufgenommen und dem Verursacher zur Entsorgung übergeben.
002 Freitag  19:52 Uhr  Baum 
03.01.2020 Am Fuchshang Löschzug 1, städt. Bauhof
   Gefahrenstelle abgesperrt und an Mitarbeiter des städt. Bauhofes übergeben.
001 Mittwoch  07:35 Uhr  P-Tür 
01.01.2020 Krabbenhäuschen Löschzug 3, RD
   Türöffnung für den Rettungsdienst.
 

 

Jetzt Mitglied werden:   Sie sind Teamfähig?   Sie interessieren sich für Technik?   Sie wollten schon immer zur Feuerwehr?

Melden Sie sich bei uns:   eMail   Sie erhalten weitere Informationen

 

Impressum

Datenschutz

Haftungsausschluss